Wir suchen Euch!

Zum vergrößern auf's Bild klicken

Besucherzähler

Heute 10

Gestern 73

Insgesamt 79607

 „Die wenigen Möglichkeiten die wir in Halbzeit eins hatten, wurden auch  resolut genutzt“, freute sich RW-Betreuer Andre Lenz. Im zweiten Abschnitt konnte Greif das Ergebnis in Überzahl drehen. Marvin Weber hatte zuvor wegen absichtlichem Handspiel den roten Karton erhalten. Aufstecken war aber nicht angesagt. Trotz einem Spieler weniger, wurde alles auf eine Karte gesetzt und noch der Ausgleich geschafft. „Großartig wie sich unsere Jungen zur Wehr gestzt haben“, so Lenz

 

BERICHT: WD

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen